"ASYL! ASYL!"

Nochmal. Nochmal.

Blutiger Streit: Asylwerber attackierte Widersacher mit Messer

Oberösterreich Heute | 01.08.2014


Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Asylwerbern hat am Donnerstag für beide im Krankenhaus Vöcklabruck geendet. Ein Angreifer war auf seinen Kontrahenten mit einem Jausenmesser losgegangen.

Gegen 20.40 Uhr waren die Afghanen, 21 und 22 Jahre alt, in einer privaten Unterkunft in Streit geraten. Der stark alkoholisierte Jüngere fügte dem anderen mit einem Jausenmesser eine Schnittwunde am Hinterkopf zu und stach ihm ins Schlüsselbein.

Der Angreifer erlitt ebenfalls leichte Schnittverletzungen am rechten Mittel- und Ringfinger und wurde nach der Erstversorgung vorläufig festgenommen. Ein Alkotest bei ihm ergab 1,8 Promille.

Auch das Asylzentrum Traiskirchen steht momentan in der medialen Berichterstattung. Dort ist ein 35-jähriger Somalier an Meningitis gestorben.

Post a comment

Private comment

Profile

卍心の智

Author:卍心の智

Search form
Latest Journals
Latest comments
Monthly archive
Friend Request Form

Want to be friends with this user.

Link