ΠΟΛΥΕΛΕΟΣ

Hige sceal þe heardra, heorte þe cenre,
mod sceal þe mare, þe ure mægen lytlað



Halleluja! Lobt den Namen des Herrn, lobt ihn, ihr Knechte des Herrn, die ihr steht im Haus des Herrn, in den Vorhöfen am Haus unsres Gottes. Lobt den Herrn, denn der Herr ist gütig. Singt und spielt seinem Namen, denn er ist freundlich. Der Herr hat sich Jakob erwählt, Israel wurde sein Eigentum. Ja, das weiß ich: Groß ist der Herr, unser Herr ist größer als alle Götter.

Alles, was dem Herrn gefällt, vollbringt er, im Himmel, auf der Erde, in den Meeren, in allen Tiefen. Er führt Wolken herauf vom Ende der Erde, er lässt es blitzen und regnen, aus seinen Kammern holt er den Sturmwind hervor. Er erschlug Ägyptens Erstgeburt, bei Menschen und beim Vieh. Gegen dich, Ägypten, sandte er Zeichen und Wunder, gegen den Pharao und all seine Knechte. Er schlug viele Völker nieder und tötete mächtige Könige: Sihon, den König der Amoriter, Og, den König von Baschan, und alle Reiche Kanaans. Ihr Land gab er Israel zum Erbe, zum Erbe Israel, seinem Volk. Herr, dein Name währt ewig, das Gedenken an dich, Herr, dauert von Geschlecht zu Geschlecht. Denn der Herr verschafft Recht seinem Volk; er hat mit seinen Knechten Mitleid.

Die Götzen der Heiden sind nur Silber und Gold, ein Machwerk von Menschenhand. Sie haben einen Mund und reden nicht, Augen und sehen nicht; sie haben Ohren und hören nicht; auch ist kein Hauch in ihrem Mund. Die sie gemacht haben, sollen ihrem Machwerk gleichen, alle, die den Götzen vertrauen. Haus Israel, preise den Herrn! Haus Aaron, preise den Herrn! Haus Levi, preise den Herrn! Alle, die ihr den Herrn fürchtet, preist den Herrn! Gepriesen sei der Herr auf Zion, er, der thront in Jerusalem. Halleluja!


(Einheitsübersetzung)

Post a comment

Private comment

Profile

卍心の智

Author:卍心の智

Search form
Latest Journals
Latest comments
Monthly archive
Friend Request Form

Want to be friends with this user.

Link